Entgiftung – Detox

 

Das Thema Entgiftung und Ausleitung ist sehr essentiell, besonders wenn man die Nahrung umstellen möchte. Toxine, Giftstoffe, Schlacken und Säuren setzen sich täglich in unserem Körper ab. Sogar dann, wenn wir uns „obergesund“ ernähren.

Durch die moderne Lebensweise, die Luft, belastetes Trinkwasser und auch über die Pflanzen gelangen Schwermetalle und andere Belastungen in unseren Körper. Sie lagern sich im Bindegewebe (Orangenhaut), in den Organen, im Blut in und unter der Haut ab und damit wächst auch der Nährboden für Parasiten. Leber/Galle, Nieren/Blase, die Lunge, die Haut und natürlich der Darm sind die wichtigsten Entgiftungsorgane.

Mit den Jahren sammelt sich trotz der Körpereigenen Abfuhr einiger „Müll“ an – und der muss entsorgt werden! Ansonsten passiert das selbe, wie wenn man ein Haus nicht putzt oder die Müllabfuhr ausbleibt…. oder beim Auto nie ein Ölwechsel gemacht wird.

 

ÜBERSÄUERUNG

 

Es empfiehlt sich also wirklich den Körper regelmässig zu entgiften, damit es gar nicht erst zu unerwünschten Zivilisationskrankheiten kommt. In der indischen Tradition, dem Ayurveda,  ist es ganz normal, dass man alle ein bis zwei Jahre eine „Panchakarma-Kur“ (Pancha = 5, Karma = Handeln) durchführt, um den Körper innerlich zu reinigen und Krankheiten vorzubeugen.

 

Was kann ich selber dafür tun?

Um die Säuren und Toxine zu neutralisieren benötigt der Körper ausreichend Mikronährstoffe, also Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine im richtigen Verhältnis. Dies liefert uns die Natur über die pflanzliche Ernährung, so lange sie wirklich voll-kommen gesund gewachsen sind! Wenn er diese Nährstoffe nicht mit der Nahrung bekommt, nimmt er sie aus den Haaren, Nägeln, Knochen und Organen…..

Die Folgen will niemand ausbaden – darum unterstütze deinen Körper, wo du kannst; entschlacke regelmässig, ernähre dich so natürlich, wie du es in dein Leben einbauen kannst und ergänze, was dir fehlt, zum Beispiel durch Algen oder natürliche Nahrungsergänzungen.

Am Morgen ist die Zeit in der sich der Körper von Natur aus entschlackt. Ein Frühstück mit vorwiegend Früchten unterstützt diesen Vorgang sehr gut. Das geliebte Brot und Weizen vor ca 10.00 Uhr wirkt eher als Bremsklotz und verklebt den Darm – leider… 🙁

Leberreinigende Lebensmittel unterstützen die Leber täglich in ihrer Entgiftungs-funktion und dabei bleibt sie länger fit. Trotzdem kann man ab und zu eine natürliche Leberreinigung durchführen. Wann es wieder notwendig ist, sollte man selber spüren.

Leber-reinigende Lebensmittel

Entgiftung - Detox

 

Eine sanfte Nierenreinigung ist etwas aufwändiger. Nur schon täglich genug reines, frisches Wasser trinken und auf den Säure-Basenhaushalt achten, entlastet die Nieren schon zu einem grossen Teil.  Auch  Brennnesseln und dunkle Beeren stärken die Nieren.

 

Entgiftung
Beeren, die die Nieren stärken

 

Eine Darmreinigung kann genauso auf pflanzlicher Ebene in die Ernährung eingeplant werden oder man macht gleich eine Colon-Hydro-Therapie. Selber habe ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Mit einer Darmsanierung verschwinden oft auch Allergien. Bei einer Nahrungsumstellung, einem schwachen Immunsystem und auch bei Mangel-Erscheinungen sollte als erstes immer eine Darmreinigung gemacht werden, da verklebte Darmzotten die Nahrung gar nicht mehr richtig aufnehmen können.

Detox Lebensmittel zur Entgiftung

Detox-Food Entgiftung

„Der Tod sitzt im Darm“ dieser Ausspruch von Hippokrates, sagt alles!

 

Was auch wunderbar entspannend ist, sind regelmässige Basenbäder. Sie entziehen die unter der Haut abgelagerten Säuren und entfernen alte Hautpartikel. Wer keine Badewanne hat, kann sich mit Fussbädern behelfen. Ich fühle mich jedesmal wie „neu polliert“ und „vögeliwohl“.  Das lass ich mir nicht entgehen… 😉

 

Basenbad

 

Die Lunge reinigt sich wenn man gaaanz tief ausatmet. Beim einatmen kann dann die frische Luft bis in die letzten Ecken der Lunge einziehen. Gerade im Stadtleben wäre es wichtig sich regel-mässig Zeit zu nehmen, an die frische Luft zu gehen und einmal täglich „ausser Atem“ zu kommen. Für manche Menschen reicht es, eine Treppe hoch zu gehen – andere brauchen einen Waldlauf oder Yoga.

Für den Geist, der in der heutigen Zeit täglich mit allen möglichen Informationen „zugemüllt“ wird, ist eine Pause sehr wichtig um richtig abzuschalten. Auch wenn es nur 2 bis 5 Minuten Ruhe zur Besinnung sind – lieber etwas kürzer, dafür möglichst regelmässig. Es ist nur eine Sache der Organisation.

 

Natur und Entgiftung

 

Fazit: die drei Phasen für eine ganzheitliche Entgiftung

Ernährungsumstellung = sowenig Müll wie möglich zuführen!
Ausleitung der Toxine und Schlacken.
Remineralisierung des Körpers.

it’s up to you
😉

Mit unseren Tips möchten wir dir ein paar Inspirationen geben, wie du dein Leben freier und angenehmer gestalten kannst. Wenn dir unser Blog gefällt, Daumen hoch und teile ihn mit deinen Freunden.

herzlichen Dank
😀

Unsere Beiträge zu diesem Thema:

Darmreinigung – sauber von Darm bis Kopf

Eine Darmreinigung und der Aufbau der Darmflora sind effiziente Ansatzpunkte, um den Körper zu entgiften, die Gesundheit zu erhalten und gleich auch die Laune zu erheben.

Rund drei Viertel der Immunabwehr ist im Darm angesiedelt. Darum pflegte man früher zu sagen: „Die Gesundheit beginnt im Darm“. Dies hat zum mindesten auf körperlicher Ebene seine Berechtigung.

(read more…)

Basenbad

Das Basenbad

Wellness in der eigenen Badewanne – gönn dir dein wöchentliches Basenbad!

Basen-Bad im Meerwasser

 

Äusserlich angewendet ist ein Basenbad wunderbar entspannend und entzieht der Haut einen Teil der abgelagerten Säuren. Ein Basenbad habt übrigens auch einen sehr guten Einfluss auf Problemhaut wie Neurodermitis und ausserdem verschwinden unangenehme Ausdünstungen.

 

(read more…)

Leberreinigung

Natürliche Leberreinigung als Prävention

 

Warum eine Leberreinigung präventiv ratsam ist, wissen viele Leser schon. Trotzdem möchten wir kurz ein paar Symptome aufzählen, die zeigen, dass Leber und Galle belastet sind:

  • häufige bis chronische Müdigkeit
  • Schlafprobleme
  • schnell gereizt
  • Zorn, Groll
  • das Augenweiss wird gelblich
  • Hautprobleme, braune Flecken

kurz gesagt; du fühlst dich nicht mehr wohl mit deinem Leben – denn wir (read more…)

Cristal

 Säure-Basen-Gleichgewicht

Wie es das Wort „Säure-Basen-Gleichbewicht“ schon selber sagt – es sollte ein Gleichgewicht zwischen Säuren und Basen bestehen. Also nicht ein rein basisches Milieu und erst recht kein Übermass an Säuren.

Es gibt klare Referenz-Werte

Blut: Der ph-Wert im Blut bei Erwachsene und Kinder hat einen Normalwert von 7.36 – 7.44. Ein pH-Wert des Blutes höher als 7.44 wird als Alkalose (zu basisch) (read more…)

3 Gedanken zu „Entgiftung

Kommentar verfassen